Aktuelle Informationen in der Gemeinde

1.) Eine bestätigte Corona-Infektion in Öpfingen (Stand: 22.10.2020)

Aktuell befindet sich noch ein/e Mitbürger/in aus der Gemeinde Öpfingen, welche/r positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, in häuslicher Quarantäne. Alle weiteren Personen sind bereits wieder gesund und konnten aus der häuslichen Quarantäne genommen werden.

 

Die Gemeinde Öpfingen steht in engem Austausch mit den Fachbehörden und wird über Veränderungen der aktuellen Lage regelmäßig informieren.

 

2.) Landesregierung ruft die dritte Pandemiestufe aus (Stand: 19.10.2020)

Angesichts der hochdynamischen Entwicklung der Infektionszahlen ruft die Landesregierung die dritte Pandemiestufe aus. Dazu wird die Corona-Verordnung um landesweit geltende, verschärfte Maßnahmen ergänzt. Die neuen Regelungen treten am Montag, 19. Oktober, in Kraft.

 

Die Änderungen finden Sie auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg (Verlinkung)

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Bauleitplanung

Aufstellung des Bebauungsplanes "Hinter der Darre"

Der Gemeinderat der Gemeinde Öpfingen hat am 10.12.2019 in öffentlicher Sitzung aufgrund von § 2 Abs. 1 BauGB und § 74 Landesbauordnung Baden-Württemberg beschlossen, den Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften Hinter der Darre in Öpfingen im beschleunigten Verfahren nach § 13b BauGB i.V. mit § 13a BauGB aufzustellen (Aufstellungsbeschluss).

 

Ziel und Zweck des Bebauungsplanes:

  • Schaffung von Wohnraum

  • Schaffung von Bau- und Planungsrecht für eine Wohnbebauung

  • Geordnete bauliche Weiterentwicklung von Öpfingen

  • Hohe Nachfrage nach Wohnbauplätzen - innerörtliche kommunale Entwicklungsflächen sind aktuell nicht verfügbar

     

Für den räumlichen Geltungsbereich ist der Lageplan vom 15.11.2019 maßgebend. Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für ein allgemeines Wohngebiet geschaffen werden. Gleichzeitig sollen für den Planbereich örtliche Bauvorschriften erlassen werden. Der Aufstellungsbeschluss hat keine direkte Auswirkung auf die Bebaubarkeit und Nutzbarkeit der Grundstücke. Der räumliche Geltungsbereich kann sich im Verlauf des Verfahrens ändern. Download Entwurf des Lageplans "Hinter der Darre"