Aktuelle Informationen in der Gemeinde

Seit 08.04.2020 gibt es keine bestätigten Corona-Fälle mehr in Öpfingen.

 

1.) Die Landesregierung BW hat eine Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen beschlossen

 

UPDATE 07. August 2020

Mit Beschluss vom 28. Juli 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) vom 1. Juli 2020 erstmals geändert. Die Änderungen treten am 6. August 2020 in Kraft.

 

Die Änderungen finden Sie auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg (Verlinkung)

 

2.) Ausstellung Dokumentation SWU-Kraftwerk Öpfingen am 03. und 04.10.2020 jeweils 11.00 - 17.00 Uhr

Die Ausstellung wird durch den Museumsverein Oberdischingen e.V. sowie durch die Gemeinde Öpfingen veranstaltet. Rund 100 Großfotos wird die in Rekordzeit errichtete Kraftwerksanlage ausführlich erläutert. Detaillierte Erklärungen der zwei verschiedenen Turbinentypen, so die Francis- und die heutige Kaplanturbinen. Der Bau der Öpfinger Donaubrücke und die zwischenzeitlich abgebrochene Wehranlage wird wieder in Erinnerung gerufen.
Nähere Informationen finden Sie auf dem Ausstellungsplakat (Verlinkung)

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Gemeinde aktuell

Autor: Tanita Schmölz
Artikel vom 16.01.2020

Narrensprung am 01.02.2020

a) Straßensperrung

Infolge des 25. Narrensprungs am Samstag, den 01.02.2020 ist die Sebastian-Sailer-Straße, die Schulstraße sowie die Schlosshofstraße gesperrt von 15.00 bis 24.00 Uhr. Die Ortsdurchfahrt Öpfingen wird von 15.00 bis 20.00 Uhr gesperrt sein.

Die Straßenanlieger werden außerdem gebeten, bereits ab 12.00 Uhr keine Fahrzeuge mehr an den Straßen zum Parken abzustellen. Dies behindert den Umzug bzw. die durchfahrenden Busse der Narren.

Wegen des Busverkehrs der Linie Ehingen/Ulm dürfen auf gar keinen Fall entlang der Blumenstraße und Darrengasse Fahrzeuge geparkt werden, da der Bus diese Umleitungsstrecke fährt.

b) Busverkehr

In der Zeit von 15.00 – 20.00 Uhr fahren die Busse auf der Linie Ehingen - Ulm nur die Bushaltestelle in der Von-Freyberg-Straße an.

Die Busse auf der Linie Ulm – Ehingen fahren in der Zeit von 15.00 – 20.00 Uhr nur die Ersatzhaltestelle in der Blumenstraße (gegenüber Grundstück Fam. Schuster) an.

Sämtliche anderen Haltestellen können wegen des Umzuges im genannten Zeitraum nicht angefahren werden. Hierfür bitten wir im Interesse der Narren um Verständnis.

c) Straßenreinigung

Da beim Fasnetsumzug die Straßen mit Konfetti, Holzwolle und ähnlichem verunreinigt werden, wird voraussichtlich am Sonntag die Kehrmaschine die Umzugsstraßen wieder reinigen. In diesem Zusammenhang bitten wir die Anlieger, die Gehwege ebenfalls zu reinigen und den Unrat in die Straßenkandel zu kehren. Damit möchten wir erreichen, dass so wenig wie möglich Konfetti u.ä. über die Straßeneinlaufschächte bzw. Kanalisation "entsorgt" wird.