Aktuelle Informationen in der Gemeinde

1.) Eine bestätigte Corona-Infektion in Öpfingen (Stand: 22.10.2020)

Aktuell befindet sich noch ein/e Mitbürger/in aus der Gemeinde Öpfingen, welche/r positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, in häuslicher Quarantäne. Alle weiteren Personen sind bereits wieder gesund und konnten aus der häuslichen Quarantäne genommen werden.

 

Die Gemeinde Öpfingen steht in engem Austausch mit den Fachbehörden und wird über Veränderungen der aktuellen Lage regelmäßig informieren.

 

2.) Landesregierung ruft die dritte Pandemiestufe aus (Stand: 19.10.2020)

Angesichts der hochdynamischen Entwicklung der Infektionszahlen ruft die Landesregierung die dritte Pandemiestufe aus. Dazu wird die Corona-Verordnung um landesweit geltende, verschärfte Maßnahmen ergänzt. Die neuen Regelungen treten am Montag, 19. Oktober, in Kraft.

 

Die Änderungen finden Sie auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg (Verlinkung)

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Gemeinde aktuell

Autor: Tanita Schmölz
Artikel vom 13.10.2020

Alte Ansichten aus Öpfingen werden erstmals in einem Kalender gezeigt

13 historische Motive, die als Postkarten in den Jahren 1898 bis 1957 erschienen sind und zwei Abbildungen vom Wasserkraftwerk Öpfingen (Fotos von 1923) werden mit begleitenden Texten gezeigt.

 

Der Kalender, vom Museumsverein Oberdischingen e.V. herausgegeben, wird in 2 Formaten - jeweils in weißer Kartonhülle - angeboten: DIN A 4 zum Preis von 10,- € (können Sie als Brief zu 1,55 € an Freunde/Bekannte versenden) und DIN A 3 zum Preis von 13,- Euro.

 

Sie möchten einen Kalender bestellen? Das Rathaus nimmt Ihre Vorbestellungen gerne unter info@oepfingen.de oder 07391 70 84 0 entgegen.