Aktuelle Informationen in der Gemeinde

1.) 9 bestätigte Corona-Infektionen in Öpfingen (Stand: 10.05.2021)

In Öpfingen befinden sich aktuell 9 Mitbürger/innen, welche positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, in häuslicher Quarantäne.

 

Die Gemeinde Öpfingen steht in engem Austausch mit den Fachbehörden und wird über Veränderungen der aktuellen Lage regelmäßig informieren. Weitere Infos und aktuelle Fallzahlen zu den umliegenden Gemeinden im Alb-Donau-Kreis finden Sie auch auf dem Dashboard des Landratsamtes Alb-Donau-Kreis.

 

2.) Infektionsschützende Maßnahmen der Landesregierung (Stand: 01.05.2021)

Mit Beschluss vom 1. Mai 2021 hat die Landesregierung die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten am 3. Mai 2021 in Kraft.

 

Die Änderungen finden Sie auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg (Verlinkung)

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Mietspiegel

Mietspiegel

Um die Transparenz auf dem Mietmarkt zu gewährleisten wurde in Kooperation zwischen der Stadt Ehingen und den Gemeinden Öpfingen und Oberdischingen ein qualifizierter Mietspiegel erstellt. Grundlage für den aktuellen, qualifizierten Mietspiegel war eine schriftliche Befragung im Frühjahr 2020. Dazu wurden über 4.000 Haushalte in Ehingen (Donau), Öpfingen und Oberdischingen um Teilnahme gebeten. Die erhobenen Daten wurden nach wissenschaftlichen Grundsätzen ausgewertet.

 

Den Mietspiegel (PDF-Datei) können Sie hier ansehen und ausdrucken.

 

Um das eigene Mietverhältnis direkt mit den Werten des Mietspiegels zu vergleichen, können Sie unseren Online-Mietenrechner benutzen.

Allgemeines

Die Gemeinde Öpfingen erstellte 2020 den Mietspiegel in Zusammenarbeit mit Interessenvertreter der Mieterseite „Mieterverein Biberach und Umgebung e. V“ und Vermieterseite „Haus & Grund Ehingen e.V“. Im qualifizierten Mietspiegel" werden Wohnwertkriterien durch Zu- und Abschläge dargestellt. Nur jene Wohnwertkriterien führen zu Zu- und Abschlägen, welche statistisch einen gesicherten Einfluss auf den Mietpreis haben.

Qualifizierter Mietspiegel - Welche Bedeutung hat ein Mietspiegel?

Ein Mietspiegel sorgt für Transparenz auf dem Wohnungsmarkt. Er dokumentiert die ortsübliche Vergleichsmiete für verschiedene Wohnungstypen und ist daher von großer praktischer Bedeutung für den Ausgleich zwischen den Mietparteien. Er schafft Rechtssicherheit.

 

Der qualifizierte Mietspiegel wurde im Jahr 2020 auf der Basis einer Vollbefragung nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen erstellt. Ein qualifizierter Mietspiegel setzt voraus, dass der Mietspiegel:

  • nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen erstellt
  • von der Gemeinde oder den Interessenvertretungen von Vermietenden und Mietenden anerkannt wurde  
  • nach zwei Jahren durch Stichproben oder Preisindex fortgeschrieben wird
  • alle 4 Jahre neu erstellt wird