Aktuelle Informationen in der Gemeinde

1.) Drei bestätigte Corona-Infektionen in Öpfingen (Stand: 26.10.2020)

Aktuell befinden sich drei Mitbürger/innen aus der Gemeinde Öpfingen, welche positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, in häuslicher Quarantäne. Alle weiteren Personen sind bereits wieder gesund und konnten aus der häuslichen Quarantäne genommen werden.

 

Die Gemeinde Öpfingen steht in engem Austausch mit den Fachbehörden und wird über Veränderungen der aktuellen Lage regelmäßig informieren.

 

2.) Landesregierung ruft die dritte Pandemiestufe aus (Stand: 19.10.2020)

Angesichts der hochdynamischen Entwicklung der Infektionszahlen ruft die Landesregierung die dritte Pandemiestufe aus. Dazu wird die Corona-Verordnung um landesweit geltende, verschärfte Maßnahmen ergänzt. Die neuen Regelungen treten am Montag, 19. Oktober, in Kraft.

 

Die Änderungen finden Sie auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg (Verlinkung)

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Gemeinde aktuell

Autor: Tanita Schmölz
Artikel vom 13.11.2018

Gemeinde ist schuldenfrei

Letzte Woche wurde bei der Deutschen Genossenschafts-Hypothekenbank ein im Jahr 2003 aufgenommenes Darlehen mit einer Restschuld von 52.500 Euro außerordentlich zum 31.10.2018 getilgt. Die Sondertilgung konnte aufgrund aktuell guter Gewerbesteuereinnahmen erfolgen. Insgesamt wurde damit im Jahr 2018 Kredittilgungen in Höhe von 135.000 Euro getätigt. 

Die Gemeinde Öpfingen ist somit erstmalig seit Jahrzehnten schuldenfrei. Dies und eine gut gefüllte Rücklage ist die beste Ausgangslage um die Sanierung und Erweiterung der Kläranlage sowie weitere wichtige kommunale Investitionsmaßnahmen in den nächsten Jahren umsetzen zu können. Im Jahr 2020 ist zur Finanzierung der Ausgaben eine erneute Kreditaufnahme geplant.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Steuer- und Gebührenzahler welche rechtzeitig und vollständig Ihre Zahlungen leisten. Vielen Dank.