Informationen zum Coronavirus

Die Landesregierung BW hat eine Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen beschlossen

 

UPDATE 22. März 2020

 

Die Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Montag, den 23. März 2020.

 

Die Änderungen finden Sie auf der Homepage des Sozialministeriums (Verlinkung)

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Gemeinde aktuell

Autor: Tanita Schmölz
Artikel vom 16.10.2019

Wasserrohrbruch in der Panoramastraße

Am Montag wurde in der Panoramastraße ein Wasserrohrbruch festgestellt. Aus der Bruchstelle sind dabei größere Wassermengen ausgetreten. Bauhofleiter Munding konnte den Wasserrohrbruch in Zusammenarbeit mit der Baufirma Schwall aus Laupheim, die gerade im südlichen Teil der Panoramastraße die Wasserleitung erneuert, am Dienstag zügig beheben. Aufgrund des hohen Wasseraustritts musste bei den auf dem betroffenen Teilstück der Wasserleitung angeschlossenen Grundstücken von Montagabend bis Dienstagmorgen stundenweise die Wasserversorgung eingestellt werden. Wir bitten hierfür um Verständnis. 

Da dies bereits der dritte Wasserrohrbruch in der Panoramastraße in diesem Jahr ist, wird sich der Gemeinderat am kommenden Dienstag mit der Erneuerung der Wasserleitung in der restlichen Panoramastraße beschäftigen.