Informationen zum Coronavirus

Die Landesregierung BW hat eine Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen beschlossen

 

UPDATE 28. März 2020

 

Die Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Sonntag, 29. März 2020.

 

Die Änderungen finden Sie auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg (Verlinkung)

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Lebenslagen

Gewerbe

Sie wollen ein Unternehmen gründen und müssen ein Gewerbe anmelden oder sogar eine Erlaubnis einholen? Dann informieren Sie sich über die gesetzlichen Anforderungen.

Vertiefende Informationen

Weitere Informationen bietet auch die Lebenslage "Unternehmen gründen".

Hinweis: Wenn Sie als Deutscher, als Angehöriger eines anderen EU-/EWR-Staates oder als Staatsangehöriger der Schweiz in Baden-Württemberg eine Dienstleistung anbieten wollen, die von der EU-Dienstleistungsrichtlinie erfasst ist, finden Sie unter "Selbständigkeit online" darauf zugeschnittene ausführliche Informationen über die Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen, und zur elektronischen Verfahrensabwicklung.